Guten Tag und herzlich willkommen bei HuBeVit!

Kennen Sie das? Sätze wie "Die sieht aber gut aus für ihr Alter!" oder "Der ist für sein Alter aber noch gut beieinander!" zeugen davon, dass es für uns mittlerweile etwas ganz besonderes ist, wenn Menschen gesund und vital altern und dabei vielleicht auch noch gut aussehen.
Unsere Gesellschaft hat sich daran gewöhnt, dass "alt werden" nahezu automatisch mit "gebrechlich und krank werden" gleichgesetzt wird.
Nicht von ungefähr kommen da Sprüche wie: "Alt werden will jeder, aber alt sein will keiner!"
Viele Menschen sind leider der Meinung, dass sie so lange gesund sind, so lange sie sich gesund fühlen und finden den Weg zum Arzt bzw. Spezialisten erst dann, wenn Krankheiten entstehen oder bereits manifest sind. Das Resultat ist dann (neben eventuellen anderen Behandlungen oder gar Operationen) häufig die oftmals lebenslange Einnahme von Medikamenten, die in vielen Fällen zwar die Symptome lindern, die Ursache aber leider nicht beseitigen und obendrein nicht selten mit Nebenwirkungen behaftet sind. Ich kenne leider viele Menschen, die so denken und glauben, dass ihr Körper und Geist ohnehin funktionieren, egal wie stiefmütterlich sie diese behandeln.
Dabei verändern sich bereits ab unserem 30. Lebensjahr auch bei vermeintlich gesunder Lebensweise Stoffwechselvorgänge und so manche Mikronährstoff-Synthese in unserem Körper, was sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken kann.

Wenn Sie sich schon gefragt haben, wer die beiden Damen auf dem Bild oben rechts sind, das ist meine Mutter! Ja, Sie haben richtig gelesen! Es handelt sich um ein und dieselbe Person! Links im Bild war sie Mitte Vierzig und eine attraktive, quirlige und lebenslustige Frau.
Rechts im Bild sieht man sie kurz vor ihrem Tod mit 77 Jahren, nach einem schrecklichen, jahrelangen körperlichen Verfall durch Morbus Parkinson wie ein Häufchen Elend im Rollstuhl sitzend. Mit welchem Heldenmut und unerschütterlichem Humor sie diese Bürde getragen hat, erachte ich auch heute noch als bewundernswert. Chapeau, liebe Mama!

17 Jahre lang habe ich meine geliebte Mutter durch ihre furchtbare Krankheit begleitet und es war für mich als ihr Sohn wohl die bislang schlimmste Erfahrung meines Lebens. Was musste ich da alles miterleben - Details erspare ich Ihnen...! Jedenfalls waren diese Ereignisse der Grund dafür, mich mit großem Interesse der körperlichen und geistigen Gesundheit zu widmen. Vorerst nur der eigenen, aber im Zuge der Betreuung meiner Mutter wuchs in mir der Wunsch, anderen Menschen unter dem Motto "Healthy Aging" zu helfen gesund und fit älter zu werden und ihnen damit eventuell ein Schicksal wie das meiner Mutter zu ersparen.

Gemeinsam mit meiner Frau Michaela habe ich - neben dem Absolvieren diverser gesundheitsbezogener Ausbildungen - ein Rezept entwickelt, das darauf abzielt durch eine Kombination von geistigem und körperlichen Training sowie dem Sicherstellen der gesunden Zellerhaltung und -teilung durch ausreichende Versorgung mit Vital- bzw. Mikronährstoffen, Menschen zu einem gesunden Alterungsprozess zu verhelfen: Unser geniales Lebenskonzept HuBeVit!
Natürlich können wir Ihnen nicht garantieren, dass Sie von jeglicher Krankheit verschont bleiben, aber wie Sie den Acker Ihres Körpers aufbereiten - für Gesundheit oder Krankheit - ist ganz allein Ihre Entscheidung! Nur maximal 30% unserer gesundheitlichen Entwicklung sind genetisch bedingt - das heißt mindestens 70% liegen in unserer eigenen Hand!
Übrigens gilt dieses Angebot auch für Menschen, die bereits Beschwerden haben - denn es ist nie zu spät, den Körper bei der Erhaltung bzw. Wiedererlangung der Gesundheit zu unterstützen!

Wenn Sie diese Zeilen neugierig gemacht haben, dann wünschen wir Ihnen viel Freude beim Eintauchen in das hochinteressante Gebiet der gesundheitsbezogenen Eigenverantwortung und -vorsorge mittels HuBeVit! Wir freuen uns sehr darauf, Sie dabei unterstützen zu dürfen!


Wolf und Michaela FRANK, HuBeVit-Gesundheitscoaches


Rechtlicher Hinweis: Wir sind keine Ärzte und können bzw. wollen eine schulmedizinische Betreuung durch Fachkräfte nicht ersetzen, sondern bestenfalls begleiten. Weiters geben wir keinerlei Heilversprechen ab und können für Heilerfolge keine Garantie, sowie für Misserfolge oder mögliche Schäden jeglicher Art keine Gewährleistung bzw. Verantwortung übernehmen. Unsere Aufgabe besteht - wie oben bereits angeführt - ausschließlich in der humorvoll und interessant dargereichten Information, dem Aufzeigen von Möglichkeiten und der Stärkung der Eigenverantwortung sowie dem gezielten Training seinen eigenen Körper und Geist betreffend.
Im Krankheitsfall (ganz besonders bei schweren Erkrankungen) ist ein Gespräch mit dem Arzt Ihres Vertrauens unerlässlich.